Sonntag, 15. April 2012

Why didn't we meet before?

Mannomannnomann! Klar hatte ich schon von Essie "Good to go" gehört, aber wer glaubt schon, was so Wundermittel versprechen?

Ich liebe lackierte Fingernägel, aber ich hatte immer das Problem, dass die meisten Lacke zwei Schichten benötigen und dadurch die Trocknungszeit unfassbar lang wird, ich mich stundenlang nicht bewegen darf, damit auch ja keine Delle oder kein Abdruck in den Lack kommt. Trotz all dieser Vorkehrungen hatte ich spätestens am nächsten Morgen die Abdrücke meiner Bettwäsche auf den Nägeln.. Das verursachte bei mir ein leichtes *Grrrr* oder auch *Aaaaaaaaaaaahh*

Seit gestern gibt es Abhilfe! dm hat ja schon seit ein paar Wochen ein essie Regal aufgebaut. Einen Farblack und eine nährende Pflege für drunter hatte ich schon geholt, aber den "Good to go" hatte ich noch nicht mitgenommen. Ich frag mich nur WARUM? Das ist ein Teufelszeug!!! Es ist das allererste Mal in meinem Leben (ja, ich neige hier zur Übertreibung, aber mit vollem Recht!), dass ich keinen Nagel nachlackieren musste, oder am nächsten Tag sogar über alle Nägel nochmal Klarlack geben musste!

I'm HAPPY! YEAH, YEAH, YIPPIE YEAH!!


"Norish me", "Orange, it's obvious" & "Good to go"


Essie: Orange, it's obvious

A Traum! Danke, danke, danke!!
Eure Perle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen