Sonntag, 8. April 2012

Eine seltsame Enttäuschung

Anfang März wurde in meiner Nähe ein Bubble Tea Laden eröffnet. Da ich schon viel davon gehört hatte, war ich supermäßig gespannt und wollte das endlich mal ausprobieren!

Ich hab leider keine Ahnung mehr, was ich da genau in der Hand hatte, ich glaube es war Pfirsicheistee mit Bubbles.. aber irgendwie war es seltsam.



Ich hatte damit gerechnet, dass die "Bubbles" so etwas, wie Wackelpudding-Bällchen sind. Leider hatten diese Bällchen eher sowas wie eine Gummibärenfeste Schale und waren innen flüssig. Das fand ich irgendwie unangenehm. Geschmacklich fand ich es super. Eistee in allen Variationen gefällt mir gut und ist im Sommer der Hit. Sicherlich werde ich da nochmal vorbeischlendern, aber bitte OHNE Bubbles!

Im Internet habe ich gelesen, dass es verschiedene sogenannte Toppings gibt. Also verschiedene Arten von Bällchen?? Das werde ich mal ausprobieren und ggf. berichten.

I wish you a bubble-free day :)
Perle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen