Mittwoch, 23. März 2011

Live like a Gossip Girl

Inspiriert von Serena van der Woodsens Schlafzimmerdekoration in der Serie Gossip Girl habe ich (wie schon so viele andere Blogger vor mir) auch meine Bastelschere bemüht und viele viele, nein sehr viele Schmetterlinge ausgeschnitten und meine eigene Version der Wand-Installation gestaltet. Das Original ist übrigens von Paul Villinski, der seine Schmetterlinge aus Bierdosen herstellt.

Da mir das viele Bier trinken dann doch zu aufwändig war, musste ich mir ein geeigneteres Material suchen. Viele Nachahmer nehmen normales Bastel- bzw. Tonpapier. Aber ich denke, dass das doch recht schnell verstaubt und beim Abstauben mit dem Staubwedel doch schnell mal einreißt. Ich habe mir stattdessen DIN A4 Bögen aus schwarzem Kunststoff zur Hand genommen. Das ist ein wenig dicker als normales Tonpapier, lässt sich super ausschneiden und lässt sich hoffentlich besser abstauben, da die Oberfläche nicht so rau wie Tonpapier ist.

Hier meine Vorgehensweise:
1) Schmetterlings-Vorlagen aus Pappe herstellen (Vorlagen gibt’s bei Google)
2) Jede Menge Schmetterlinge abpausen und ausschneiden
3) Auf dünne Nägel oder Stecknadeln aufspießen
4) In gewünschter Form in die Wand kloppen
5) Tadaaaaa*

Leider gibt’s kein How-To in Bildern, aber ich denke, so schwierig ist das nicht.

Als kleinen Tipp gibt’s heute außerdem noch eine Blogempfehlung obendrauf: tocrave.blogspot.com. Für alle, die sich ihr zu Hause gerne hübsch machen. Hier gibt es viele schöne und einfache Do-it-Yourself-Anleitungen, die Lust auf mehr machen ☺

Aloha & good luck,
eure Perle




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen